Vinum 2018

1,5 Sterne



Wer sich für Sauvignon Blanc interessiert, wird hier in mehreren Varianten fündig: Trockene oder süße Weine sowie ein recht sortentypisch duftender Sekt werden angeboten. Darüber hinaus sind wir vor allem mit den fruchtig-frischen weißen Burgunderweinen zufrieden, die mit feiner Säure die Stärke des Jahrgangs zeigen. Gute Spätburgunder gibt es hier auch, wobei wir in der Spitze nicht unbedingt noch mehr Holzeinfluss bräuchten. Der 1851 von Friedrich Kiefer gegründete und seit 1975 auf einer Teilfläche ökologisch arbeitende Betrieb bezieht Trauben von einer 120 Mitglieder großen Winzergemeinschaft, die auf 101 Hektar Weinbau betreibt. Das Weingut selbst verfügt über rund 17 Hektar.

Besonders gefällt:
2013er Spätburgunder Innovation Trocken
2013er Spätburgunder Dreistern Trocken
2015er Weißburgunder Dreistern Trocken
2015er Sauvignon Blanc Auslese
2016er Sauvignon Blanc Sekt Brut